Helfen Sie Kindern, Frauen und Männern in die Eigenständigkeit!

Paula beendet erfolgreich die Grundschule

Paula in der Grundschule

Die große Wirkung der Schulspeisung zeigt sich im Leben der jungen Schülerin sehr deutlich Paula war neun als ForAfrika sie zum ersten Mal in der Issombo-Grundschule in Bocoio, Angola, traf. Sie war in der dritten Klasse und genoss jeden Tag ihr Schulessen. Die 12-Jährige ist jetzt in ihrem letzten Schuljahr der Grundschule und wird die […]

Nahrhafte Mahlzeiten sind ein Rettungsanker für von Dürre betroffene Gemeinden

Großmutter in Angola

In Angola kämpfen die Menschen ums Überleben. Viele Familien in Angola kämpfen ums nackte Überleben. Die Dürre hat die Ernten zerstört und der enorme Anstieg der Kosten hat dazu geführt, dass die Menschen verzweifelt nach Lebensmitteln und anderen lebensnotwendigen Gütern suchen. Erleichterung: Adália ist froh, dass ihre Enkelkinder jeden Tag eine nahrhafte Mahlzeit bekommen. Viele […]

Neues großes Zentrum für frühkindliche Entwicklung in Ruanda

Zentrum für frühkindliche Entwicklung

400 Kinder und deren Familien werden vom Bildungszentrum im verarmten Bezirk profitieren. Ende Januar fand im Rugarika-Sektor im Distrikt Kamonyi die Grundsteinlegung für ein neues Zentrum für frühkindliche Entwicklung (Early Childhood Development, ECD) statt. Nationale Behörden und lokale Würdenträger waren zu diesem Anlass eingeladen und läuteten eine neue Ära für den verarmten Bezirk ein. Isak […]

Ana aus Angola freut sich auf die Schulmahlzeit

Bildung durch Schulmahlzeit Angola

Die 8-Jährige hat bereits einen Berufswunsch. Angola leidet nach dem langjährigen Bürgerkrieg unter einem Bildungsdefizit. Daher sind Schulmahlzeiten sind wichtiges Instrument, um Kindern und Familien zu helfen sowie abgelegenen Dorfgemeinschaften nachhaltig aufzubauen. Die 8-jährige Ana freut sich darüber, dass sie zur Schule gehen kann. Sie besucht die Caála Primary School und hat uns erzählt, dass […]

Neue Latrinen bringen Kindern in Ruanda Hygiene

Latrinen Ruanda

Sanitäranlagen schaffen ein sicheres Lernumfeld Gemeinsam mit unserem Team in Ruanda setzten wir uns für die Schaffung eines sauberen und kinderfreundlichen Lernsumfelds in Ruanda ein. Aus diesem Grund haben wir kürzlich den Bau neuer Latrinen für die Schüler des Rwigerero Early Childhood Development Center (kurz: ECD) im Distrikt Muhanga abgeschlossen. Fiona (in rot) und ihre […]

TOP