Eine tägliche Schulmahlzeit, die alles verändert.

Schenken Sie Kindern Sicherheit und Zukunft.

Video abspielen

Liebe Afrika-Freunde,  

unser Motto zu Weihnachten lautet: Eine tägliche Schulmahlzeit, die alles verändert. Für manche mag das unvorstellbar klingen – für die Schulkinder in unseren Projekten ist es eine ermutigende Wirklichkeit.  

Ganz herzlich lade ich Sie während der Advents- und Weihnachtszeit dazu ein, Menschen in Afrika eine nachhaltige Freude zu machen.

Ihre  

Sabine Wenz 

Vorsitzende ForAfrika Deutschland e. V. 

Video abspielen

Mit nur 84 € können wir einem Kind in Afrika für ein Jahr eine tägliche Schulmahlzeit ermöglichen, die sein Leben grundlegend verändert.

Viele Kinder leiden in unseren Projektländern unter Mangelernährung. Durch Schulernährungsprogramme fördern wir sowohl die Gesundheit als auch die Bildung der Kinder. An unseren Schulen erhalten Kinder eine tägliche Schulmahlzeit mit vielen Nährstoffen. Das regelmäßige Essen in der Schule ist für die Eltern ein großer Anreiz, die Kinder in den Schulunterricht gehen zu lassen.

Marizete und Manuel träumen groß

Marizete und Manuel sind seit Jahren gute Freunde. Beide leben in einer kleinen Siedlung, die 6 km von der Dorfschule entfernt liegt. Obwohl der Schulweg oft beschwerlich ist, nehmen die beiden Freunde den langen Weg sehr gerne in Kauf.

Ihre Lehrerin erzählt uns, dass sie nur selten einen Schultag verpassen. Ein sehr großer Anreiz dafür ist die tägliche Schulmahlzeit, die den Besuch der Schule zu einem doppelten Gewinn macht. Zum einen sichert der regelmäßige Schulbesuch eine gute Grundbildung und weckt Träume für eine sichere Zukunft. Zum anderen stärkt die nahrhafte Mahlzeit die gesunde Entwicklung der Schüler. 

Paula Mathias ist seit 17 Jahren Lehrerin an Marizetes und Manuels Schule. Sie berichtet uns mit Begeisterung, dass beide ausgezeichnete Schüler sind, die immer motiviert sind zu lernen. Sie haben genaue Vorstellungen von ihrer Zukunft. Marizete möchte unbedingt Krankenschwester werden und in einem Krankenhaus arbeiten. Der mathematikbegeisterte Manuel sieht sich in der Zukunft als Lehrer.    

Ein großes Glück ist es, dass es auch einen Brunnen gibt, der sauberes Trinkwasser liefert. Dieser verbessert die hygienische Situation an der Schule enorm. Die Kombination aus Bildung, täglicher Schulmahlzeit und sauberem Wasser ist ein ausgezeichnetes Fundament für den Aufbau einer sicheren Zukunft. 

Previous slide
Next slide
Schulmahlzeit Kids Angola

DIE TÄGLICHE SCHULMAHLZEIT MACHT DEN UNTERSCHIED.

Ihre Spende wird zu einem Geschenk, das das Leben vieler Kinder wie Marizete und Manuel positiv prägen wird.

Dabei zählt jeder Euro.

AKTIVIEREN SIE IHR UMFELD

Auf schnelle und einfache Art können Sie ermöglichen, dass Freunde & Kollegen das Schulernährungsprogramm unterstützen. Auch für Unternehmen, Schulen, Kirchen, Vereine  u. v. m. gibt es Möglichkeiten. Nutzen Sie unsere Medien!

SCHENKEN UND SPENDEN

Suchen Sie zu Weihnachten ein Geschenk, das nachhaltige Wirkung hat? Schenken Sie mit unserer Geschenkurkunde doppelte Freude. Ihre Liebsten, Freunde oder Mitarbeiter erhalten etwas ganz Besonderes – und ein Kind gewinnt dank täglicher Schulmahlzeit neue Sicherheit, Perspektive und Freude. 

Die Geschenkurkunde lässt sich in nur 4 Schritten erstellen – auch „last minute“ 😉. 

In nur 4 Schritten zum perfekten Geschenk
Wir zeigen Ihnen wie schnell und einfach das geht.
1. Spende tätigen
Füllen Sie hier auf unserer Website das Spendenformular für die Geschenkurkunde aus und senden Sie das Formular ab.
2. PDF herunterladen
Innerhalb weniger Minuten erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zur Geschenkurkunde (bei Zahlung per paypal oder Kreditkarte).
3. Individualisieren
Wenn Sie die Urkunde ganz persönlich gestalten möchten, können Sie dies digital im PDF oder nach dem Ausdruck handschriftlich.
4. Schenken
Und schon lässt sich die Urkunde überreichen. 🙂
Überzeugt?
Erstellen Sie gleich online Ihre Geschenkurkunde.
Geschenkurkunde erstellen
Previous slide
Next slide

Wer ist eigentlich ForAfrika? 

ForAfrika – ehemals JAM – ist die größte afrikanische Hilfs- und Entwicklungsorganisation. Unser Ziel ist es, bis 2032 20 Mio. Menschen in Afrika in die Lage zu versetzen, nachhaltig für ihren eigenen Lebensunterhalt zu sorgen. Für ein Afrika, das gedeiht.

Erfahren Sie mehr über uns. 

Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen

Häufige Fragen

ForAfrika leistet seit 1984 Entwicklungshilfe in Afrika. Auf den unzähligen Projektreisen, die wir von Deutschland aus durchgeführt haben, konnten wir erleben, wie unsere Hilfe ankommt und nachhaltig Leben verändert. In unserem Jahresbericht berichten wir ausführlich über unsere Projekte sowie die Mittelverwendung. Den aktuellen Jahresbericht finden Sie auf unserer Download-Seite.

Ein konkretes Beispiel für die positive Wirkung bietet Eurico. Er war als Kind Teil unseres Schulernährungsprogramms und hat von den täglichen Schulmahlzeiten profitiert. Heute studiert er Informationstechnologie und arbeitet als Mitarbeiter für ForAfrika Angola. Er ist eines von vielen solcher Beispiele. Lesen Sie hier Euricos Geschichte. 

ForAfrika Deutschland unterstützt Projekte in sechs afrikanischen Ländern: Angola, Mosambik, Ruanda, Südafrika, Südsudan und Uganda. Auf unserer Seite der Projektländer geben wir Ihnen einen Überblick über die spezifischen Herausforderungen in den Regionen Afrikas. 

Leider macht die Not und Bedürftigkeit der Menschen in Afrika keinen Halt vor dem neuen Jahr. Als ForAfrika helfen wir nicht nur rund um das „Fest der Liebe“, sondern das ganze Jahr. Sie können mit einer regelmäßigen Spende – unterjährig und dauerhaft – helfen, wenn andere nicht an die lebensbedrohlichen Umstände in Afrika denken. Wie? Im Spendenformular können Sie angeben, dass die Spende regelmäßig getätigt wird. Geben Sie an, in welchem monatlichen Turnus Sie helfen möchten. Vielen Dank vorab für diese treue Unterstützung.

Auch ohne finanzielle Mittel können Sie die Menschen in Afrika unterstützen. Hierfür haben wir Ihnen einige Möglichkeiten in einer Übersicht zusammengestellt: Medien im Überblick.

Für viele Kinder ist der Zugang zu Bildung erschwert, da sie schon in jungem Alter bei der Beschaffung von Nahrung mithelfen müssen. Feldarbeit, Wasser holen und Gelegenheitsarbeiten sind die häufigsten Gründe dafür, dass Kinder nicht zur Schule gehen. 

Aber: Ohne Bildung ist eine Zukunft ohne Hunger und Armut kaum möglich. Schulernährung ist also von entscheidender Bedeutung, da die Schule der Kanal ist, über den wir eine bessere Bildung, Gesundheit und Ernährung sowie eine bessere Zukunft für alle erreichen können. 

Mit der Ernährung an Schulen in Afrika legen wir ein wichtiges Fundament, dass Kinder vor allem im ländlichen Raum einen zuverlässigen Zugang zu Bildung erhalten. 

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Folgende Dinge sind dabei zu beachten: 

Für Spenden ab einem Jahres-Spendenbetrag von mindestens 20 € versenden wir automatisch jeweils Ende Januar des Folgejahres eine Jahres-Spendenbescheinigung (auch Spendenquittung oder Zuwendungsbestätigung genannt). Bitte beachten Sie: Der Versand der Jahres-Spendenbescheinigung setzt voraus, dass wir Ihre aktuelle und vollstände Adresse vorliegen haben.

Sollten Sie eine Einzel-Spendenbescheinigung benötigen oder weitere Fragen haben, schreiben Sie uns unter hallo@forafrika.de. 

Bitte beachten Sie: Für die Ausstellung von Spendenbescheinigungen für das Jahr 2023 können wir lediglich Geldzuwendungen berücksichtigen, die spätestens am Freitag, 29.12. auf unserem Konto eingetroffen sind. Spätere Zuwendungen können wir für das laufende Jahr leider nicht mehr berücksichtigen – sie werden dann selbstverständlich im Folgejahr berücksichtigt.  Bitte bedenken Sie bei Banküberweisungen, dass Spenden möglicherweise einige Werktage benötigen bis sie bei uns eintreffen. Wir empfehlen aufgrund der Weihnachtsfeiertage eine frühzeitige Überweisung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Schenken Sie Sicherheit und Zukunft. Spenden Sie jetzt!

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand unserer Hilfs- und Entwicklungsprojekte.
Folgen Sie uns auf den sozialen Medien: